22. Tischschau des MCB in Bernstadt

23. März 2013

Nachdem wir im Oktober bereits einige Tiere ausgestellt hatten, wollte ich im März die, die zuchtbedingt (oder „Ausschlusskriteriumsbedingt“) zu Hause geblieben waren, auch bewerten lassen. Dazu gehörten Darwin und Hurley, sowie bei den Slateblues Carla und Clothilde. Gemeldet wurden letztendlich die 2 Böcke und Clothilde mit Tochter Wilhelmine, mitgenommen wurde dann aber nur Hurley, da Darwin sich einen Biss eingefangen hat.

Wie so oft kam am Samstag alles zusammen – krank und prompt alles daheim vergessen, das eigentlich vorgesehene Verkaufstier auch nicht ausgesucht, da ich am Freitag nicht wirklich in der Lage war, was zu tun. Die Fotokamera wurde auch vergessen, daher entfallen an dieser Stelle die Bilder.

Richter waren: Melanie Polinelli, Thomas Brunner und Jeroen Heusser

Es waren über 200 Tiere gemeldet, ein Großteil der gemeldeten Tiere waren wieder einmal die Teddies in jeglicher Variation. Neben unseren gemeldeten Slateblue-Damen waren wieder einige andere Slateblue-Züchter mit ihren Tieren vertreten.
Clothilde ist in Glatthaar Gruppe A (gemischt) angetreten, während Hurley und Wilhelmine zusammen in Glatthaar Gruppe B (gemischt) gemeldet waren.

Bereits vor ihrer Bewertung hat Clothilde einen Fan gefunden und da sie bei uns ohnehin nicht mehr zum Zuchteinsatz kommen sollte, stand auch einem Umzug in Liebhaberhaltung nichts im Weg.

Bewertungen

Hurley von den Grunzniggels (9 Monate)

 Gruppe Glatthaar B gemischt (M. Polinelli)
Prädikat SG – Platz 3
Typ:SG, Kruppe etwas steil
Körperbau:SG, bisschen flach hinten
Kopf:SG, Nasenbein unten runder
Augen:HV
Ohren:SG, dürften größer sein
Haarlänge + Dichte:Aushaaren! HV
Bauchbehaarung:SG
Farbe:Dürfte feuriger/Füße dürften stärker gezeichnet
Kondition:SG
Präsentation:SG

Clothilde von den Grunzniggels (16 Monate)

 Gruppe Glatthaar A gemischt (M. Polinelli)
Prädikat SG- –Platz 3
Typ:SG
Körperbau:SG
Kopf:SG, etwas länglich
Augen:HV
Ohren:SG, dürften flacher fallen
Haarlänge + Dichte:Haare etwas lang/SG
Bauchbehaarung:SG
Farbe:Unterfarbe etwas hell
Oberfarbe fleckig
Gesamtfarbton dürfte grauer
Kondition:SG
Präsentation:G

Wilhelmine wurde – wie erwartet – nicht vollständig bewertet. Beim Überprüfen haben wir bereits festgestellt, dass sie eine kleine Schleppe entwickelt hatte (ein Fehler, der sich über mehrere Generationen verbergen kann). Wir haben sie trotzdem mitgenommen, um ihre Farbe/Augen/Ohren zumindest bewertet zu haben.