21. Tischschau des MCB in Landshut

13. Oktober 2012

Nachdem wir bereits seit mehreren Jahren nicht mehr auf einer Ausstellung als Aussteller waren, haben wir am 13. Oktober die 21. Tischschau des MCB besucht. Zuchtbedingt hatten wir nicht viel Auswahl, was wir richten lassen hätten können und so kamen nur zwei Tiere als Ausstellungstiere mit; eines davon auch als Ersatztier, da die andere Dame meinte, sich etwas Fell ausreißen lassen zu müssen. Leider kein Einziges unserer Slateblue-Tiere.

Richter waren: Anita Cramer(NL), Petr Tejml, Thomas Brunner und Jeroen Heusser

Für jeden Aussteller gab es für die Teilnahme einen Pokal. Für jeden Aussteller gab es für die Teilnahme einen Pokal.

Es waren über 350 Tiere gemeldet, die Meisten davon Teddies und Rexe; die Gruppen der Glatthaar und English/American Crested waren überschaubar, es waren aber einige Slateblues von anderen Züchtern dabei.
Unsere Tiere sind in der Glatthaar Gruppe A (gemischt) und Glatthaar Gruppe B+C (gemischt) gestartet, die ziemlich gegen Ende dran waren und wir hatten damit viel Zeit, dem Kaffeestand regelmäßige Besuche abzustatten.

Vicky und JuarezUnsere beiden Ausstellungstiere: Juarez & Vicky

Die Bewertung unserer Schweinchen fiel bei Vicky erwartungsgemäß aus (sie ist zugegebenermaßen etwas “bauchlastig“), über Juarez’ Bewertung habe ich mich sehr gefreut und sie schaffte letztendlich den 1. Platz der Gruppe.

Und zu guter Letzt ...Und zu guter Letzt: Klone?

Bewertungen

Vicky vom Bevertal (21 Monate)

 Gruppe Glatthaar A gemischt (Th. Brunner)
Prädikat SG – nicht platziert
Typ:SG
Körperbau:SG
Kopf:SG
Augen:SG
Ohren:Gut, etwas zu hoch
Haarlänge + Dichte:SG, aushaaren
Bauchbehaarung:Gut
Farbe:Gut, etwas zu hell
Kondition:SG
Präsentation:SG

Juarez von den Grunzniggels (4 Monate)

 Gruppe Glatthaar B+C gemischt (J. Heusser)
Prädikat SG++ – Platz 1
Typ:HV
Körperbau:HV
Kopf:HV
Augen:SG++
Ohren:SG+ jedoch noch zu hoch
Haarlänge + Dichte:SG+, aushaaren
Bauchbehaarung:SG+
Farbe:sehr schönes Agouti + Farbe für Alter
Kondition:SG+
Präsentation:SG+ (Nase beobachten)